Der Kran ist weg

Allem Anschein geht der Sommer langsam vorbei. Urlaubszeit gab es auf unserer Baustelle nur bedingt. Es ist recht viel in den Sommermonaten passiert. Die Detailabsprachen zu individuellen Änderungen der Eigentümer sind durch. Der Umfang hat uns überrascht, aber dadurch hat jede Wohnung einen individuellen Touch.

Read more: Der Kran ist weg

Mein Tag auf der Baustelle

Alles hat ein Ende und der Rohbau auch. Diese Tatsache hat mich auf die Idee gebracht, einen ganzen Tag in dem Ort der Entstehung zu verbringen. Ich wollte das Gefühl haben, nicht nur konzeptionell, sondern auch praktisch Hand angelegt zu haben.

Read more: Mein Tag auf der Baustelle

März 2017

Viel auf Geschäftsreise, bin ich vom Baufortschritt der letzten zwei Wochen richtig begeistert.

Der erste Streifen Klinker hat dem Ensemble schon einen ersten Farbtupfer verliehen.

Read more: März 2017

Jahresende

Die Weihnachtszeit hat uns wettermäßig nicht überrascht. Schmuddelwetter vom Feinsten, das ist gut, dachte ich mir: Die Bauarbeiten gingen auch fast bis zum Heiligabend durch. Ein sehr wichtiger Teil war das Betonieren der Tiefgaragendecke. Es war ein richtiges Spektakel ...

Read more: Jahresende

Keller und Decke

Seit ein paar Wochen bin ich zur fleißigen Wetterapp - Besucherin geworden. Der erste Blick morgens gilt dem Wetter draußen. Scheint die Sonne, so ist feiner, weißer Raureif auf den Dächern zu erwarten. Frost! O du Schreck, vielleicht ein Tag Bauausfall. Der erste Dezember seit Jahren, der mit nächtlichen Minustemperaturen aufwartet ...

Read more: Keller und Decke

Tiefgarage

Graben, graben, graben, pumpen, pumpen, pumpen. So eintönig kann Bauen sein. Besser gesagt, die Bauvorbereitung. Der Schein trügt. Es ist sehr spannend. Der Riesenbohrer (etwa 10 m hoch) hat zuerst die Pfeiler mit Schlitzen eingesetzt. Dann kamen die schweren Stahlwände, genannt Spundwände, die der Baggerfahrer in Präzisionsarbeit in die Schlitze geschoben hat. Sie dienen der Abgrenzung und beugen dem Abrutschen des Grenzerdreichs vor. Schließlich gehen wir einige Meter unter das Niveau der Nachbarsbebauung ...

Read more: Tiefgarage

Die Baugenehmigung ist da

Endlich ist es soweit. Wir haben die lang ersehnte Baugenehmigung. Wir bereiten alle Unterlagen für den Verkauf vor. Gleichzeitig laufen schon die letzten Gespräche zur Wahl des Generalunternehmens, das unser Projekt realisieren wird ...

Read more: Die Baugenehmigung ist da

Altes geht, Neues kommt.

Der Altbau ist verabschiedet worden. Es war ein Stück Familiengeschichte der Familie Bröker. Riesige Keller zeugten von der Geschichte des Hauses als erste Bierverlegestation in Hiltrup. Aus Respekt vor einer so langen Hausgeschichte haben wir einen Fengshui Meister beaftragt, den Altbau auszuräuchern. So können alte Energien in Frieden gehen ...

Read more: Altes geht, Neues kommt.

Hiltruper Wohngärten

Es freut mich, Sie auf meinem Blog begrüßen zu können.

Hier erfahren Sie Aktuelles über unser Projekt Hiltruper Wohngärten

Wir laden Sie ein, den Projektvortschritt mit zu verfolgen. Wir möchten Sie mit unserem Wohnkonzept begeistern. Hochwertige, traditionsbezogene Gebäuden aus modern interprätiertem Klinker, neueste Energievorgaben, Sicherheit, grünes Lebensfeeling gepaart mit einem durch beschwingte Ausstattung geschaffenen Wohlfühlcharakter. Lassen Sie sich inspirieren.

Eure Renata Tranow